sport food

Sporternährung für Kraft und Ausdauer – worauf darfst du nicht verzichten?

Sporternährung für Ausdauer ist für diejenigen notwendig, die die Effektivität ihres Trainings steigern möchten, um ein neues Niveau zu erreichen. Selbstverbesserung ist ein endloser Prozess, wenn wir Schritt für Schritt zu den Höhen der Schönheit, Kraft und Gesundheit aufsteigen. Sporternährung hilft, körperliche, psychische Belastungen und Energieverluste zu bewältigen. Welche Nahrungsergänzungsmittel können sicher als Top-End bezeichnet werden – diejenigen, die den maximalen Nutzen ohne Nebenwirkungen bringen?

Die beliebtesten und offiziell zugelassenen Ausdauerergänzungen

Es können alle 7 Medikamente unterschieden werden, die als Sportnahrung für Kraft und Ausdauer verschrieben werden.

Kreatin erhöht die Muskelgröße und -kraft. Viele Sportarten nutzen Intervalltraining. Kreatin verkürzt die Zeit, die der Körper braucht, um sich zwischen den Trainingsintervallen zu erholen.
Radfahren, Langstreckenlauf – diese Sportarten erfordern gigantische Anstrengungen, um zu gewinnen. In diesem Fall kommt Koffein zur Rettung. Es ist ein alter Mythos, dass es Dehydration verursacht. Nach neuesten Untersuchungen der American University of Connecticut verursacht Koffein kein Wasserungleichgewicht im Körper. Es ist besser, es eine Stunde vor dem Training in Dosen von 2 bis 6 mg pro 1 kg Körpergewicht einzunehmen.
Eine weitere wirksame Ausdauersporternährung sind BCAAs. Es enthält wertvolle Aminosäuren, die den Eiweißabbau in den Muskeln verlangsamen, deren Übersäuerung der Gelenke „hemmen“.
Protein ist wichtig für den Aufbau, die Stärkung und die Reparatur von Muskeln.
Ebenso wertvoll ist die Aminosäure Glutamin. Ich muss sagen, dass seine Reserven an Organismen bereits enorm sind. Da es aber bei erhöhter körperlicher Aktivität unglaublich schnell konsumiert wird, ist auch eine Sporternährung mit ihrem Inhalt notwendig.


Beta-Alanin wird auch als Sportnahrung verwendet, um die Ausdauer zu steigern. Es ist nützlich, wenn die körperliche Aktivität zunimmt. Das Supplement ist ein Derivat einer Aminosäure, es blockiert Wasserstoffionen, die das Säure-Basen-Gleichgewicht verletzen, die im Körper beim Beschleunigen beim Laufen, Radfahren gebildet werden.
Natriumphosphat hilft, während intensiver körperlicher Betätigung eine gleichmäßige Atmung aufrechtzuerhalten, optimiert die Sauerstoffaufnahme.
Alle oben genannten Arten der Sporternährung haben nur dann eine positive und spürbare Wirkung, wenn sie richtig und begründet angewendet werden. Die Dosierung und Dauer der Aufnahme wird von einem Spezialisten verordnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.