01 editorial sport nutrition

Die Vorteile der Sporternährung für Männer

Der Nutzen und Schaden von Sporternährung ist seit der Einführung dieser Ernährung ein Thema vieler Diskussionen. Tatsächlich existiert der Streitgegenstand sozusagen gar nicht. Es ist nur so, dass diejenigen, die über Sporternährung sprechen, in den meisten Fällen Sportpharmakologie meinen. Lassen Sie uns daher sofort umreißen, was Sporternährung ist.

Im Gegensatz zur Sportpharmakologie handelt es sich also um Produkte auf der Basis von Lebensmittelzusatzstoffen, die als Ergänzung zur Hauptnahrung empfohlen werden. Sie enthalten keine synthetischen Bestandteile, verursachen keine Sucht und provozieren keine psychischen Störungen.

Was ist in der Sporternährung sinnvoll?

Die Vorteile der Sporternährung für Männer sind nicht nur riesig, sondern auch vielfältig. Hier sind einige konkrete Fakten und Beweise:

Produkte enthalten absolut natürliche und natürliche Vitamine, Mineralien, Aminosäuren;
einige Nahrungsergänzungsmittel enthalten Carnitin, eine Aminosäure zum Abnehmen, die selbst für Kinder ungefährlich ist;
essen Sie Lebensmittel mit Melatonin – einem Hormon, dessen Mangel im Körper zu einer vorzeitigen Alterung der Organe führen kann;
Auch Chondroprotektoren helfen – das ist ein Extrakt aus dem Knorpel von Fischen und Tieren, der unsere Gelenke vor allem bei erhöhtem Stress schützt.
Was die Meinungen von Ärzten über die Vorteile der Sporternährung angeht, so gehen sie oft auseinander, ebenso wie die Meinungen zu Hunderten anderer Fragen unserer Gesundheit. Es kann einfach keinen Konsens geben, da es Faktoren wie individuelle Unverträglichkeiten, pathologische Prozesse im Körper gibt, wenn keine Sporternährung, sondern eine ernsthafte Behandlung erforderlich ist.

Das Paradoxe ist, dass die Sporternährung von den Verkäufern selbst kompromittiert wurde – diejenigen, die im Internet falsche Beschreibungen von Nahrungsergänzungsmitteln als eine Art Elixier der Jugend und des ewigen Lebens posten. Dadurch sind die Erwartungen der Käufer zu hoch und ungerechtfertigt.

Der Schaden und Nutzen von Sporternährung wie Proteinen und Vitaminkomplexen wird nicht durch das Produkt selbst, sondern durch seine Verwendung bestimmt. Alles muss nach Anweisung von Spezialisten durchgeführt werden. Wenn Sie beispielsweise Kreatin in Pferdedosen einnehmen, wird Ihr Körper einfach aufhören, es selbst zu produzieren. Ein übermäßiger Gebrauch von Glutamin führt zu einer Darmentzündung.

Die richtige Auswahl und richtige Einnahme von Sportnahrung garantiert also ihre Vorteile. Das Wichtigste ist, dass Nahrungsergänzungsmittel die Hauptnahrung nicht ersetzen, sondern nur ergänzen – vor dem Hintergrund des allgemeinen starken Körperzustands, einer gesunden Lebensweise und regelmäßigem Training.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.