maxresdefault

Was ist Gamma-Aminobuttersäure (GABA)?

Gamma-Aminobuttersäure (GABA ) oder Gamma-Aminobuttersäure (GABA) – ein Neurotransmitter, der eine wichtige Rolle bei der Regulierung des Muskeltonus spielt. Wie der Name schon sagt, handelt es sich technisch gesehen um eine Aminosäure. Es ist jedoch insofern einzigartig, als die meisten Menschen wissen, dass es sich nicht um eine Aminosäure handelt, da Aminosäuren, wie wir wissen, Alpha-Konfigurationen haben, während GABA in Gamma-Konfiguration vorliegt . Daher ist es nicht in Proteinen enthalten.

Herkunft von GABA

GABA wird in unserem Körper auf natürliche Weise synthetisiert und ist in geringen Konzentrationen in tierischen und pflanzlichen Produkten zu finden (Kirschtomaten sind eine gute Quelle). Die Gesamtmenge, die wir aus Nahrungsquellen in unserer Ernährung aufnehmen, ist jedoch sehr gering.

Vorteile von Gamma-Aminobuttersäure

Eine potenziell vorteilhafte Eigenschaft von GABA ist die Theorie, dass es den Spiegel von hGH (menschliches Wachstumshormon) im Körper erhöhen kann. Wachstumshormon wird in der Hypophyse produziert und hilft, das Muskelgewebe zu erhöhen, die Fettmasse zu verringern und die Knochendichte zu erhöhen. Es gab mehrere Studien, die darauf hindeuteten, dass eine Nahrungsergänzung mit GABA zu einem erhöhten Wachstumshormonspiegel führte. Frühere Studien haben gezeigt, dass eine Dosis von 5 g GABA die Plasmawachstumshormonspiegel um drei Stunden signifikant erhöht. Neuere Studien haben diese Ergebnisse bestätigt und berichtet, dass 3 g GABA-Supplementierung bei Männern in Ruhe und während des Trainings im Vergleich zu Placebo mit einem erhöhten Wachstumshormonspiegel verbunden sind.

GABA für das Bodybuilding

Wenn GABA ohne Zweifel den Wachstumshormonspiegel erhöht, könnte es für Bodybuilder von Vorteil sein.

GABA for Gewichtsverlust Gewichtsverlust

Ein weiterer Effekt der Erhöhung des Wachstumshormonspiegels ist der Vorteil, den es bei der Reduzierung des Fettabbaus hat. Wenn GABA die Wachstumshormone erhöht, kann dieser Effekt daher von denen genutzt werden, die Übergewicht verlieren möchten. Die Wirksamkeit des Fettabbaus kann sich aus der Fähigkeit des Wachstumshormons ergeben, das Muskelwachstum zu stimulieren und daher den Ruhestoffwechsel zu erhöhen und mehr Fett zu verbrennen.

GABA bei Schlaflosigkeit

Eine der anderen bekannten Wirkungen von GABA ist, dass es eine beruhigende und entspannende Wirkung hat. Daher wird es auch als Hypnotikum verwendet.

GABA-Nebenwirkungen

Eine Kritik Der Grund für die GABA Supplementation ist, dass GABA seinen Weg ins Gehirn finden muss, damit es wirken kann. Allerdings passiert GABA die Blut-Hirn-Schranke nicht ohne weiteres, sodass es möglicherweise nicht in der Lage ist, die Hypophyse signifikant zu beeinflussen. Obwohl es den Anschein hat, dass GABA in der Lage sein könnte, den HGH-Spiegel zu erhöhen, kann eine zu hohe Dosierung tatsächlich den gegenteiligen Effekt erzielen. Studien haben gezeigt, dass bei einer Dosis von 18 g / Tag für vier Tage der Wachstumshormonspiegel tatsächlich sinkt. GABA ist sicher zu verwenden. Es ist jedoch nicht so gut untersucht wie einige andere Nahrungsergänzungsmittel. Wenn Sie schwanger sind, Medikamente einnehmen oder unter ernsthaften Erkrankungen leiden, konsultieren Sie daher bitte vor der Einnahme Ihren Arzt.

Empfohlen Dosis und Dauer der Einnahme

Aufgrund der negativen Auswirkungen der Verwendung hoher Konzentrationen GABA auf die Produktion von Wachstumshormonen sollten Sie bei hohen Dosierungen vorsichtig sein. Studien haben gezeigt, dass eine Dosierung von 3 Gramm ausreichend ist, um die HGH-Produktion zu steigern und daher die empfohlene Dosierung ist. Da GABA eine beruhigende Wirkung haben kann, ist es am besten, eine Stunde vor dem Schlafengehen einzunehmen, da es Ihre Konzentration im Laufe des Tages nicht beeinträchtigt.

GABA-Ergänzungen

GABA kann als eigenständige Ergänzung und als Teil verschiedener Wachstumshormonergänzungen gefunden werden.

Da GABA die Wachstumshormonproduktion beeinflusst, kann es mit anderen Komponenten kombiniert werden, um Wachstumshormone zu produzieren. Alle können synergistisch wirken, um verschiedene Mechanismen bereitzustellen, um möglicherweise Ihren natürlichen Wachstumshormonspiegel zu erhöhen. Da GABA am besten nachts eingenommen wird, kann diese Eigenschaft auch verwendet werden, um die Freisetzung von Proteinen wie Casein in der Nacht zu verlangsamen. Wenn Sie GABA jedoch nur als Schlafergänzung einnehmen, ist es am besten, dies auf nüchternen Magen zu tun, um eine schnelle Aufnahme zu fördern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.