Kollagen von Webber. Was ist der Unterschied zwischen Kollagen und Gelatine und Peptiden?

Unterstützt durch klinische Forschung, Collagen30 reduziert tiefe Linien und feine Linien in Ihrem Gesicht und lässt Sie jünger aussehen!

Klinisch getestete Produkte reduzieren Falten in weniger als 30 Tagen.

Warum Kollagenpeptide?

Kollagenpeptide (auch bekannt als hydrolysiertes Kollagen), die in Kollagen30 enthalten sind, können eine gesunde Kollagenproduktion fördern, damit Sie in jedem Alter gut aussehen und sich gut fühlen.

    Reduziert Falten um die Augen in weniger als 30 Tagen

  • Reduziert feine Linien im Gesicht und die Tiefe der Falten
  • Verbessert die Elastizität und Dichte der Haut
  • Glättet das Aussehen der Haut
  • Hilft bei der Linderung von Gelenkschmerzen im Zusammenhang mit Arthrose

Die Wirksamkeit von Collagen30 wird durch wissenschaftliche Studien unterstützt, die folgende Ziele verfolgen:

Collagen30 wird aus klinisch nachgewiesenem Testen von Verisol ®, einem wissenschaftlich nachgewiesenen oralen Kollagenpeptid, das speziell zur Verbesserung der Hautgesundheit optimiert wurde.

Bioaktive Kollagenpeptide Verisol ™, im Gegensatz zu hydrolysierten Kollagenen, enthalten kleine Peptide, die essentielle Aminosäuren enthalten, die zur Stimulierung der Kollagenproduktion benötigt werden. Diese kleinen Zielpeptide werden leicht absorbiert (assimiliert).

Es wurden mehrere Studien zur Wirksamkeit von Verisol-Kollagen ™ beim Menschen veröffentlicht, die seine Wirksamkeit belegen bei der Reduzierung von tiefen und kleinen Falten im Gesicht in weniger als 30 Tagen.

Wir würden kollagenfrei auseinanderfallen

Kollagen, das am häufigsten vorkommende Strukturprotein in unserem Körper, verleiht unseren Knochen, Muskeln, Haut, Bändern und Sehnen Struktur und Flexibilität. Leider nimmt die natürliche Kollagenproduktion unseres Körpers mit zunehmendem Alter ab. Im Alter von 20-30 Jahren bemerken viele von uns die ersten Alterserscheinungen: dünne Fältchen um die Augen, dünne Haut, Cellulite, Muskelschwäche und Schmerzen in Gelenke … Zusätzlich zur Verringerung des Kollagenspiegels kann vorhandene Haut durch Sonneneinstrahlung, Hormone und schlechte Ernährung geschädigt werden. Kollagenpräparate sind eine der besten Möglichkeiten, um mit diesen Veränderungen umzugehen.

Glatte, elastische Haut

Das in der mittleren Hautschicht enthaltene Kollagen macht unsere Haut straff, straff und jugendlich. Kollagenpeptide reduzieren wirksam die sichtbaren Zeichen der Hautalterung, da die Moleküle in kleinere Partikel zerlegt wurden, die der Körper am effektivsten aufnehmen und nutzen kann. Nahrungsergänzungsmittel helfen nicht nur, den natürlichen Kollagenabbau zu verlangsamen, sondern verzögern auch die Zeichen der Hautalterung, indem sie Falten glätten und die Elastizität und Dichte der Haut erhöhen.

Verringerung des Auftretens von Cellulite

Kollagenpeptide erhöhen die Elastizität und das Erscheinungsbild der Haut von innen. Untersuchungen haben gezeigt, dass Kollagenpeptide Cellulite bei Frauen mit mittelschwerer Hüftcellulite reduzieren, die sechs Monate lang 2,5 g Verisol eingenommen haben.

Gesundes und glänzendes Haar

Obwohl das Haar selbst hauptsächlich aus Protein-Keratin besteht, sind die Haarfollikel von einer Hülle aus Kollagen umgeben. Diese Membran enthält kollagenproduzierende Zellen, die das Haar mit Nährstoffen versorgen.

Erhalten Sie starke und gesunde Nägel

Wie Haare bestehen unsere Nägel hauptsächlich aus Keratin; Kollagen spielt jedoch im Nagelbett direkt unter dem Nagel sowie bei der Nagelbildung eine entscheidende Rolle. Da der Kollagenspiegel mit zunehmendem Alter abnimmt, neigen die Nägel dazu, langsamer zu wachsen, brüchiger zu werden, können trocken und faltig aussehen und neigen eher zum Abblättern.

Halten Sie die Gelenke flexibel und leise

Die Enden unserer Knochen sind mit einem speziellen Knorpel namens hyaliner Knorpel bedeckt, der zu 60 % aus Kollagen im Trockengewicht besteht. Da Kollagen Wasser zurückhält, ermöglicht diese kollagenreiche Beschichtung unseren Knochen, mit sehr geringer Reibung übereinander zu gleiten. Wenn wir älter werden und unsere Fähigkeit zur Kollagenproduktion abnimmt, werden die Gelenke steif und laut.

Starke Knochen brauchen mehr als nur Kalzium

Knochen, der hauptsächlich aus Kollagen besteht, ist ein lebendes, wachsendes Gewebe. Kollagen ist ein Protein, das ein flexibles Gerüst bietet, während andere Mineralien Stärke verleihen und das Gerüst stärken. Der Kollagenspiegel ist ein wichtiger und oft übersehener Aspekt der Knochengesundheit.

Beantwortete Fragen zu Kollagen

Was ist der Unterschied zwischen Kollagen, Gelatine und hydrolysiertem Kollagen?

  • Kollagen ist ein großes Protein, das hauptsächlich in Bindegewebe, Haut und Knochen von Säugetieren vorkommt. Während des Kochens wird Kollagen abgebaut und in Gelatine umgewandelt.
  • Gelatine ist weniger Protein als reines Kollagen , aber Magen Säure muss sie noch in Peptide und Aminosäuren zerlegen, die das Blut aufnehmen kann.
  • Hydrolysiertes Kollagen ist bereits abgebaut, so dass es besser resorbierbar ist als Gelatine und leichter verdaulich ist. Collagen30 enthält hydrolysiertes Kollagen.
  • Was ist der Unterschied zwischen Kollagenpeptiden und hydrolysiertem Kollagen?
  • Keine! Dies sind unterschiedliche Namen für das gleiche Produkt. Collagen30 enthält das klinisch erforschte Verisol , eine standardisierte Formel spezifischer Peptide
  • Welche Art von Kollagen ist in Collagen30 enthalten? Collagen30 aus Rinderkollagen Typ I und III.
  • Sind Kollagenergänzungen sicher?
  • Gemeldete Nebenwirkungen Die Auswirkungen einer Supplementation mit Kollagenpeptiden sind sehr wenige . Bei manchen Menschen können leichte Magen-Darm-Beschwerden wie Durchfall, Bauchschmerzen, Sodbrennen, Übelkeit und Erbrechen auftreten. Leicht verdauliches und absorbiertes, hydrolysiertes Kollagen erfordert keine Verdauung von Magensaft; jedoch kann hydrolysiertes Kollagen zu den Mahlzeiten eingenommen werden, um die Wahrscheinlichkeit von Verdauungsstörungen zu verringern.
  • Sind Kollagenpräparate während der Schwangerschaft sicher?
  • Derzeit liegen keine ausreichenden Daten vor um Empfehlungen für die Anwendung von Kollagen während der Schwangerschaft und Stillzeit zu unterstützen. Konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie ein natürliches Gesundheitsprodukt verwenden, wenn Sie schwanger sind, stillen oder an einer Krankheit leiden.
  • Welches ist die beste Tablette oder das beste Pulver?
  • Collagen Powder lässt sich leicht mit Speisen und Getränken mischen, sodass es zu jeder Tageszeit bequem eingenommen werden kann. Manche nehmen es gerne vor dem Schlafengehen mit einem kleinen Snack ein, andere bevorzugen es morgens mit Kaffee oder Saft gemischt. Es kann auch zu Suppen oder Smoothies, Backwaren oder anderen Lebensmitteln hinzugefügt werden.
  • Collagen Pills sind eine großartige Option, wenn Sie die Idee des Mischens von Collagen nicht mögen mit Speisen und Getränken. Pillen ist eine bequeme Möglichkeit, Kollagen für einige Tage oder Wochen mit auf Ihre Reise zu nehmen. Der beste Weg, Kollagen oral einzunehmen, ist der richtige für Sie!
  • Kollagenergänzungen verhindern, dass Ihr Körper Kollagen selbst bildet?
  • Nein! Kollagenergänzungen erhöhen die körpereigene Produktion von Kollagen und Elastin.
  • Wie hoch ist die empfohlene tägliche Kollagenzufuhr?

In klinischer Qualität Studien haben Forscher herausgefunden, dass die besten Ergebnisse für die Gesundheit der Haut mit einer täglichen Dosis von 2,5 g oder 5 g hydrolysiertem Kollagen verbunden sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.